Kunst zu Recht Wien

Kunst zu Recht bestückt seit 2009 das Justizzentrum Wien Mitte mit Kunst. Angefangen mit 28 Ausstellenden auf 7 Stockwerken ist das Projekt 2021 mit inzwischen 109 vertretenen Kunstschaffenden auf 23 Etagen die größte von den Künstlern selbstverwaltete zeitgenössische Ausstellung Österreichs mit niederschwelligem Zugang für alle Bevölkerungsgruppen. Auf 3000 Laufmeter Schiene werden österreichische und internationale künstlerische…

Kunst zu Recht Krems Artists

[En] These artists should have been presented inside the court house Krems in 2020 in course of the project „Kunst zu Recht Krems“. Due to COVID-19 the exhibition and opening of the court house for the public were delayed. Currently the project is paused indefinitely. Read more about the project: https://www.culturalmeaning.com/kunst-zu-recht-krems/ [De] Diese Kunstschaffenden sollten…

Kunst zu Recht Krems

Short information / Kurzinformation [En] The project „Kunst zu Recht Krems“ – art exhibition inside the court house Krems in Lower Austria – was in the midst of his advanced conception phase before the outbreak of the worldwide COVID-19 pandemic. Numerous austrian and international artists agreed to participate and lend their artworks for exhibition, the…

Stahlstadt Fingerstyle – Christian Feurer

www.stahlstadtfingerstyle.at Der aus der Stahlstadt Linz stammende Solokünstler Christian Feurer möchte mit seinen selbstkomponierten Melodien die Akustikgitarre als ganzes Instrument mit seinen sechs Saiten und einem tollen Perkussionskörper auf die große Bühne bringen. Der in der Voest Alpine AG beschäftigte Mathematiker liebt die Musik und tritt in die wortlose Kommunikation mit dem Publikum, indem er…

Barbara Salaun

Welterbeveduten Barbara Salaun, 1964 in Wien geboren, ist eine multimedial arbeitende Künstlerin, die in ihren Arbeiten insbesondere traditionelle Drucktechniken wie Lithografie und Radierung mit den Möglichkeiten der digitalen Welt bis hin zum Einsatz von Augmented Reality verbindet. Scheinbar gegensätzliche Herangehensweisen und Verfahren werden somit einfühlsam miteinander verwoben und so entstehen Arbeiten, die die Vergangenheit, Gegenwart…

Birgit Schweiger

www.birgitschweiger.com Überlebenswille Für die Künstlerin aus Neulichtenberg/Linz ist die Kunstarbeit überlebensnotwendig. Mit ihren expressiven, spontanen und sehnsüchtigen Gemälden, die sich von heiter bis wolkig erstrecken, will sie berühren und zum Nachdenken anregen. Sie möchte, dass die „Konsumenten“ ihrer Kunst in Dialog treten mit ihrer Arbeit. Ein großer Antrieb und Sinn des Lebens ist für mich…

SIUZ

Website: www.siuz.at Faszination Graffiti Vorbilder aus der Natur ausgeführt im urbanen 3D-Graffiti Stil, der die Künstlerin Sarah Kupfner schon seit ihren Jugendjahren fasziniert. Intensiv, dynamisch und surreal prägen die großformatigen Arbeiten die Wände des öffentlichen Raums und definieren als Leinwände die Innenarchitektur so mancher Institutionen. Bei der Arbeit mit Sprühdose stelle ich Unscheinbares überdimensional dar…